Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Zscharnitz - Čornecy

Repräsentanten des Dorfes waren zu allen Zeiten die stattlichen Bauernhöfe, sie zinsten dem Bautzener Domkapitel.

 

1867 registrierte die Volkszählung 49 Katholiken im Ort. Ihr Wunsch, den ab 1869 geplanten Gotteshaus-Neubau in Zscharnitz statt in Storcha wachsen zu sehen, ging nicht in Erfüllung.

 

Doch von 1835 bis 1889 existierte in Zscharnitz bereits eine Schule (50 Schüler).

 

Dem Hof Nr. 2 entstammte der Theologe, Philosoph und spätere Bautzener Domschulleiter Michael Walde, dem Hof Nr. 1 Dr. Michael Petrenz, einer der ersten Ärzte in Dörfern mit sorbischer Einwohnerschaft.

 

Am 31.12.2019 hatte Zscharnitz 48 Einwohner.